Letztes Feedback

Meta





 

Was alle so passiert. . .

13.08.2014
Wir hatten Besuch und leider haben sich die Pippi Unfälle ein wenig gehäuft.
Naja, kann passieren. Dann putzt man es eben weg und gut ist.
Dafür habe ich auch gesehen, wie Lila und Ira das erste Mal zusammen
ein Zerrspiel gespielt haben. Sie haben sich den armen Stoffknochen geschnappt
und darum gekämpft. Wer im Nachhinein gewonnen hat, kann ich gar nicht sagen.
Sie hatten auf jeden Fall jede Menge Spaß.


14.08.2014
Ira hat das erste Mal auf eine Pinkelunterlage gemacht. Sie ist aus dem Spiel heraus ins Eßzimmer und
hat sich dann auf die Matte gesetzt und danach weitergespielt. Echt super,
wenn sie die Matte weiterhin so gut annimmt, dann müssen wir bald nicht mehr putzen.


15.08.2014
Heute Morgen ist Ira aus dem Bett gesprungen und hat ihr Geschäft wieder auf der Pippiunterlage gemacht.
Und dann ist sie wieder über die Treppe ins Bett und hat weitergeschlafen. Total süß!

 

16.08.2014
Wir waren mir Freunden essen und hatten die Hunde im Auto mitgenommen. Es war draußen nicht sehr kalt, sodass
wir ein Fenster auflassen konnten und da wir im Parkhaus am "Fenster" standen, hatten sie Licht und Luft
in ausreichender Menge. Die beiden waren 2,26 Stunden alleine und niemand hat ins Auto gepinkelt. Beide
haben schön geschlafen. Das war bisher die längste Zeit alleine!



17.08.2014
Heute war 45. jähriges Zuchjubiläum, aber nur Katja ist hingefahren. Wir waren uns nicht sicher,
ob wir Ira und Lila trennen sollen und ob wir Ira da überhaupt laufen lassen können. Von daher bin ich mit
den beiden Hunden zu Hause geblieben. Sie waren total lieb und haben viel geschlafen. Wahrscheinlich
weil das Treffen mit Quintus und Ovita so aufregend war. Die vier haben sich ein bisschen durch den Garten gejagt
und sich beschnuppert. War aber alles lieb und nett.
Abends war ich ca. eine Stunde mit Lila und Ira im Garten. Niemand wollte toben. Aber als wie dann
wieder oben waren, brach das Chaos aus. Natürlich war es drinnen wesentlich angenehmer als draußen im Kalten
und Nassen zu toben.

18.8.14 13:03, kommentieren

Werbung


Der Schlaf der Gerechten

12.08.2014 (abends)
Wir waren abends alleine und die Hundebande und ich haben uns gut zusammengerauft! Es gab einen kleinen Pippiunfall, aber
ansonsten haben sich alle benommen. Ira und Lila haben neben mir auf der Couch geschlafen
und dann auch noch beide gleichzeitig geträumt. Das gibt blaue Flecken ^^
Ziwschenzeitlich hatte ich schon Angst von der Couch geschubst zu werden.
Nach einem leckeren Abendessen und einer Runde im Garten sind wir dann ins Bett gegangen.
Lila und Ira haben die Nacht nebeneinander gekuschelt verbracht.


13.8.14 09:08, kommentieren